Insolvenzrecht


Insolvenzrecht ist nicht allein in der Insolvenzordnung niedergelegt, sondern findet sich als wichtiges Element des Wirtschaftsrechts und des Zwangsvollstreckungsrechts in zahlreichen nationalen und internationalen Regelungswerken und betrifft vielfältige Themen und Aufgabenstellungen.


In diesem umfassenden Verständnis ist das Insolvenzrecht die Domäne unserer Tätigkeit.

Aufgrund langjähriger Praxis in der Insolvenzverwaltung verfügen wir über große Erfahrung und Expertise, die es uns erlaubt, zu allen Fragen des Insolvenzrechts kompetente Beratungsleistungen zu erbringen.

Wir bereiten Insolvenzverfahren ggf. unter Eigenverwaltung (ESUG, Schutzschirmverfahren) vor und übernehmen bei Bedarf Verantwortung als Sanierungsgeschäftsführer, wir entwickeln Insolvenzpläne und begleiten verantwortlich deren Umsetzung.

Wir vertreten Gläubigerinteressen bei der Vereinbarung und Realisierung von Sicherungsrechten und bei der Wahrnehmung von Rechten in Gläubigerversammlungen und Gläubigerausschüssen.

Wir vertreten Mandanteninteressen auf dem Gebiet des Rechts der Insolvenzanfechtung und der Haftung von Managern, Aufsichtsorganen und Gesellschaftern.

Wir beraten umfassend zu Themen der InsVV (insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung).

Karriere

Kontakt / Standorte

  • Wiesbaden
  • Mainz